Allgemein

Außerordentliche Mitgliederversammlung 2020

Insolvenz beendet und die nächsten Schritte vor Augen. Nachdem das Insolvenzverfahren nunmehr als abgeschlossen gilt, erfolgt als nächster Schritt eine außerordentliche Mitgliederversammlung. Zu dieser werden am Freitag, den 9.10.2020 mit Beginn um 19.04 Uhr die Mitglieder des SC Westfalia 04 e.V. Herne eingeladen. Wie beim letzten Mal wird hierfür die Haupttribüne genutzt, dieses Mal insbesondere wegen der einzuhaltenden Hygienestandards. 

Notvorstand Ingo Brüggemann: „Wir sind froh, den Mitgliedern jetzt den nächsten Schritt anbieten zu können. Die Gesetzeslage und wir Notvorstände benötigen die Stimmen der Vereinsmitglieder, um uns weiter auf eine ruhige und auf sportliche Erfolge ausgerichtete Vereinsarbeit konzentrieren zu können.“ Im Oktober werden dabei Vorstandswahlen notwendig und die üblichen Berichte und Informationen gegeben sowie Beschlüsse werden gefasst. 

Die Tagesordnung und weitere Informationen sind ab sofort auf der Internetseite des Vereins www.westfalia-herne.de und als Aushang an der Geschäftsstelle am Westring 260 in Herne einsehbar. Ein Kuriosum gibt es noch: Nach einer Insolvenz müssen die Mitglieder die Fortführung des Vereins beschließen. Notvorstand Holger Stoye hierzu: „Rechtlich eindeutig und notwendig. Wir danken allen Beteiligten jetzt soweit gekommen zu sein. Die Fortführung des Vereins ist den Mitgliedern hoffentlich die gleiche Freude wie uns im Vorstand. Über eine zahlreiche Teilnahme am 9.10. freuen wir uns.“ 

Tipico Sportwetten wett-bonus.com Wetten ohne Einzahlung